Professor an der University of Waterloo sagt, dass XRP unter Unternehmen als Bitcoin boomt

Anwar Hasan, Professor an der University of Waterloo, hat in Zusammenarbeit mit dem Ripple Blockchain Research Institute und dem Research Associate Crystal Roma in einer Studie bestätigt, dass das XRP Blockchain-Netzwerk unter Unternehmen als Bitcoin boomt.

Bei der Analyse der Auswirkungen der Blockchain-Technologie und der Kryptowährung auf den Planeten sagte Professor Hasan, dass Ripple aufgrund seiner Nachhaltigkeit die Tendenz hat, bei Unternehmen auf der ganzen Welt mehr Nutzung als bei Bitcoin zu finden.

Hasan sagte: „Bitcoin hat einen Energie-Fußabdruck, der einem Land von der Größe Österreichs entspricht“

Er sagte, der 1993 entwickelte Proof-of-Work-Algorithmus von Bitcoins validiere Verträge und verhindere Serviceangriffe innerhalb seiner Blockchain. Im Laufe der Zeit wurde der Algorithmus jedoch vielfältiger, was die Konkurrenz von Bitcoin Billionaire zur Entschlüsselung komplexer Rechenrätsel erforderte, was zu einer Belastung der Energiequellen führte.

Der Professor am Institut für Elektrotechnik und Informatik erklärte, dass Bitcoin einen enormen negativen Einfluss auf die Umwelt hat und dass Bitcoin etwa 22 Megatonnen Kohlendioxid pro Jahr produziert. Dies ähnelt dem CO2-Fußabdruck der Stadt Las Vegas.

Der Forschungsschwerpunkt liegt darauf, eine umweltfreundliche Umgebung für das Gedeihen der Kryptowährung zu schaffen. Hasan erwähnte, dass Blockchain ein nachhaltigeres System zum Nutzen des Planeten benötigt, erwähnte jedoch XRP als ein gutes Beispiel für eine umweltfreundliche Kryptowährung.

In einer anderen Untersuchung bewertete das Team den für einen XRP-Validierungsknoten erforderlichen Betrag und gab an, dass pro Jahr etwa 62,84 USD benötigt werden. Ein Bericht aus dem Jahr 2018 bestätigte, dass die Kosten für den Abbau eines einzelnen Bitcoin je nach Provinz zwischen 531 und 26.170 US-Dollar liegen.

Bitcoin

Der Professor war sich sicher, dass das Ergebnis der Forschung die aktive Teilnahme von mehr Unternehmen an XRP fördern wird

Die Studie identifizierte auch den wirtschaftlichen Vorteil des Betriebs des XRP-Validators gegenüber Bitcoin.

„Der Energieverbrauch ist ein großes Problem für die Blockchain, und wir müssen bessere Alternativen identifizieren, die Proof-of-Work-Algorithmen ersetzen können“, bemerkte Professor Hasan.

Zuvor berichtete NewsLogical, dass die Standford & Stockholm University in einer umfassenden wissenschaftlichen Studie bestätigt hat, dass XRP die umweltfreundlichste und nachhaltigste Kryptowährung in der Blockchain-Branche ist.

XRP-Preisanalyse – XRP bewegt sich zwischen gleitenden Durchschnitten, leidet aber stark unter der BTC

Der XRP fiel in den letzten 24 Handelsstunden um insgesamt 1%, da die Kryptowährung bei $0,216 gehandelt wird.
XRP ist nun tatsächlich direkt zwischen dem 200-Tage-EMA und dem 100-Tage-EMA gefangen.

Bitcoin stabiler als XRP

Gegenüber Bitcoin hat XRP eine katastrophale Woche erlitten, nachdem es neue Tiefststände geschaffen hatte, die seit Dezember 2017 nicht mehr gesehen wurden.

Obwohl XRP XRP, 2,30 %, in den letzten zwei Handelswochen um 11 % gestiegen sein mag, ist die Kryptowährung jetzt innerhalb einer engen Spanne zwischen dem 200-Tage-EMA und dem 100-Tage-EMA gefangen, da sie bei 0,216 $ gehandelt wird.

Der XRP war in den letzten 10 Tagen innerhalb dieser Spanne gefangen, da er jedes Mal abgelehnt wird, wenn er versucht, den 200-Tage-EMA bei 0,0226 $ zu überschreiten, und wird jedes Mal unterstützt, wenn die Verkäufer den XRP in Richtung 0,0207 $ drücken, wo der 100-Tage-EMA liegt.

Gegen Bitcoin Trader, 5,06%, hat XRP eine katastrophale Woche erlitten, nachdem es unter das 2020-Tief bei 2360 SAT abstürzte und heute bis auf 2200 SAT fiel. Die Krypto-Währung ist seit Dezember 2017 nicht mehr auf diesem Tiefstand, was zu einem neuen Mehrjahrestief geführt hat.

Was hat sich ereignet?

Ein Blick auf das obige Tagesdiagramm zeigt, dass XRP den April auf einer soliden zinsbullischen Basis beendete, nachdem es sich von der Unterstützung bei 0,18 USD erholte und zu steigen begann.

Es fuhr fort, den starken Widerstand bei 0,20 $ zu brechen, und brach mit 0,207 $ deutlich über den 100-Tage-EMA. Die Krypto-Währung erreichte daraufhin ein Hoch von 0,25 $, aber die Bären griffen ein und drückten den Markt tiefer und schlossen die Kerze unterhalb des 200-Tage-EMA bei 0,226 $.

Seit diesem Moment können wir sehen, dass der XRP zwischen dem 200-Tage-EMA und dem 100-Tage-EMA seitwärts gehandelt wird. Jedes Mal, wenn XRP versucht, den 200-Tage-EMA zu überschreiten, wird es abgelehnt und schließt immer unterhalb des Niveaus. Hier gibt es zusätzlichen Widerstand bei $0,225, der durch ein rückläufiges Fibonacci-Retracement-Level von 0,5 – gemessen vom Feb-Hoch zum März-Tief – gegeben ist. Dies trägt weiter zum Gesamtwiderstand in diesem Bereich bei.

Auf der anderen Seite wird der Markt jedes Mal, wenn XRP versucht, nach unten zu drücken, von den Bullen auf dem 100-Tage-EMA-Niveau bei $ 0,207 verteidigt. XRP stieg gestern weiter nach unten, aber wir können sehen, dass es von der Unterstützung an der steigenden Unterstützungstrendlinie abprallte und wieder nach oben gedrückt wurde, um oberhalb des 100-Tage-EMA zu schließen.

XRP-Preis Kurzfristprognose: Aufwärts/Neutral

Obwohl XRP nach dem Durchbrechen der 0,2-Dollar-Marke zinsbullisch ist, ist es eigentlich neutral, solange es innerhalb dieser beiden Grenzen gehandelt wird.

Wir bräuchten einen Ausbruch aus der aktuellen Handelsspanne, um die nächste Richtung für den Markt zu diktieren.

Wenn es den Haussiers gelingt, über die 200-Tage-Marke zu steigen und zu schließen, würde der Markt wieder als zinsbullisch betrachtet werden. Er müsste unter die Unterstützung an der steigenden Trendlinie fallen, um rückläufig zu werden.

Wenn die Verkäufer nach unten drängen, liegt die erste Unterstützungsebene beim 100-Tage-EMA bei $0,207. Darauf folgt eine zusätzliche Unterstützung beim Wert von $0,20. Darunter können wir Unterstützung bei der steigenden Trendlinie bei $0,192 (.382 Fib Retracement), $0,18 und $0,175 (.5 Fib Retracement) erwarten.

Was ist, wenn sich die Bullen neu gruppieren und weiter nach oben drängen?
Wenn die Käufer andererseits nach oben drängen, liegen die ersten beiden Widerstandsniveaus bei $0,225 (rückläufige 0,5-Fib-Retracement-Linie) und $0,226 (200-Tage-EMA). Oberhalb des 200-Tage-EMA liegt der Widerstand bei $0,2345, $0,241 (1,414 Fib Verlängerung), $0,254 (bearish .618 Fib Retracement) und $0,258 (1,618 Fib Verlängerung).

Darüber hinaus ist ein höherer Widerstand bei $0,28, $0,296 (bearish .786 Fib Retracement) und $0,30 zu finden.

Was zeigen die technischen Indikatoren an?

Der RSI ist den ganzen Monat über gefallen, hat jedoch gerade erst die 50er-Linie erreicht, da der Markt unentschlossen ist, wohin er als nächstes gehen soll. Wenn wir möchten, dass der XRP den 200-Tage-EMA durchbricht, müssten wir sehen, wie sich der RSI von hier aus erholt und nach oben drängt.

Darüber hinaus befindet sich der stochastische RSI jetzt in überverkauftem Zustand und ist bereit für ein zinsbullisches Crossover-Signal, das den Markt in die Höhe treiben wird.

Was war bisher los?

Im Vergleich zu BTC können wir sehen, dass XRP eine katastrophale Woche hinter sich hat.

IT fiel unter das 2020-Tief bei 2360 SAT und fiel weiter wie ein Stein. Die Krypto-Währung durchbrach daraufhin 2300 SAT und erreichte Tiefststände, die seit Dezember 2017 nicht mehr unter 2200 SAT gelegen hatten.

Sie fand heute bei 2187 SAT Unterstützung, die durch ein rückläufiges Verlängerungsniveau von 1,272 FIb unterstützt wurde.

XRP-Preis-Kurzfristprognose: Bärisch

XRP ist im Moment sicherlich rückläufig und müsste bei über 2800 SAT durchbrechen, um zinsbullisch zu werden. Ein Durchbruch über die 2400 SAT-Marke würde den Markt wieder neutral machen.

Wenn die Verkäufer unter 2187 SAT drücken, liegt die zusätzliche Unterstützung bei 2150 SAT, 2100 SAT, 2096 SAT (Abwärtsbewegung 1,414 Fib Extension) und 1966 SAT (Abwärtsbewegung 1,618 Fib Extension).

Was ist, wenn die Bullen ihren Druck erhöhen?

Wenn sich die Käufer von hier aus erholen können, liegt die erste Widerstandsstufe bei 2250 SAT. Darüber liegt der Widerstand bei 2300 SAT, 2350 SAT, 2400 SAT und 2455 SAT.

NetEnt Casinos

Net Entertainment, allgemein bekannt als NetEnt, gibt es seit 1996 und hat sich in dieser Zeit einen Ruf als einer der besten Casino-Software-Anbieter aufgebaut.

Mit über 200 Spielen, die derzeit zur Verfügung stehen, haben sie haben mehrere Auszeichnungen gewonnen und haben beliebte Spiele wie Starburst, Gonzo’s Quest und Mega Fortune in ihrem Portfolio >/stark>. Mit der besonderen Fähigkeit, hochdetaillierte 3D-Grafiken zu erstellen, ist es kein Wunder, dass über 170 der weltweit besten Online-Casinos Betreiber ihre Spiele anbieten.

Egal, für welches Casino Sie sich entscheiden, die Chancen stehen gut, dass sie zumindest ein paar NetEnt-Spiele anbieten. Von Casino-Giganten wie 888 und Sky Vegas bis hin zu relativen Neulingen wie Rizk und Play Ojo scheint es, als ob jeder das Spielangebot von NetEnt liebt.

NetEnt CasinoVollständig in Deutschland lizenziert und von der britischen Glücksspielkommission reguliert, geht es bei NetEnt nicht nur um auffällige Spiele, sondern auch um einige der besten Auszahlungsraten der Branche, was sie zu einer beliebten Wahl für Kasinobetreiber und Glücksspieler gleichermaßen macht.

NetEnt’s Casino-Spiele

Das wohl bekannteste Spiel, das NetEnt anbietet, ist der Starburst-Slot. Dieser hat eine riesige Fangemeinde gewonnen, da er oft als Posterspiel für Casino-Willkommensbonusse gewählt wird, wobei Freirunden in vielen Online-Casinos zum Standard gehören.

Aber NetEnt hat noch einen anderen Anspruch auf Ruhm. Einer ihrer progressiven Spielautomaten, Mega Fortune, rühmt sich tatsächlich mit dem Rekord für die höchste je erreichte Auszahlung des Online-Spielautomaten-Jackpots in Höhe von 13,2 Millionen Euro, den ein ehemaliger britischer Soldat im Jahr 2015 gewonnen hat.

Die geschmeidige Grafik und das fesselnde Gameplay, das zu einem festen Bestandteil jedes NetEnt-Spiels geworden ist, hat dazu geführt, dass sie sich eine Reihe berühmter Medien-Franchises wie Aliens und South Park gesichert haben. Sie sind jedoch nicht nur ein gutes Spielautomatenspiel; es gibt auch eine zunehmende Anzahl sehr gut spielbarer NetEnt-Tischspiele, darunter mehrere Versionen von Blackjack, Roulette und Video Poker.

NetEnt’s Mobile Casinos

NetEnt war einer der ersten Spieleanbieter, der sich wirklich auf das mobile Spielen eingelassen hat mit der Veröffentlichung einer speziellen Plattform für mobile Spiele namens NetEnt Touch im Jahr 2011. Alle der beliebtesten NetEnt-Spiele, die vor dieser Veröffentlichung veröffentlicht wurden, wurden aktualisiert, um ein spezielles mobiles Spielerlebnis zu bieten, und jedes neue Spiel ist jetzt standardmäßig „mobile-ready“.

Geschichte von NetEnt

NetEnt, dessen Wurzeln in Skandinavien liegen, wurde 1996 auf dem Rücken einer damals umkämpften schwedischen Firma namens Cherry gegründet. Ein Gentleman namens Pontus Lindwall erkannte die Gelegenheit, einen innovativen Anbieter von Casinospielen zu gründen und überredete Cherry und eine führende Investmentgesellschaft, in sein Unternehmen zu investieren.

Mehr als 20 Jahre später wurde NetEnt zu einem der führenden Software-Anbieter für die Casino-Branche. Sie gehörten zu den ersten, die den „netzwerkverbundenen“ Jackpot anboten, bei dem Gelder auf mehrere Online-Casino-Anbieter aufgeteilt werden, so dass sich progressive Jackpots auf nie dagewesene Beträge aufbauen können.

Jetzt beschäftigen sie über 1.000 Mitarbeiter in Schweden, Malta, Ukraine, Gibraltar, USA, und Polen, NetEnt sind an der Nasdaq 0MX gelistet und verzeichnen Jahr für Jahr weiterhin beeindruckende Finanzergebnisse.

NetEnt hat nicht weniger als 18 wichtige Branchenauszeichnungen gewonnen, NetEnt wird immer stärker und ist weiterhin führend und innovativ in der Branche.

Die fünf verborgenen Prinzipien beim Traden

Die Ethereum-Gemeinschaft könnte beim Übergang vom Proof-of-Work-Modell zum Proof-of-Stake-Modell auf einige Schwierigkeiten stoßen: Hier ist das, was Sie wissen müssen.

Da die Ethereum-Gemeinschaft die lang erwartete Einführung von Ethereum 2.0 vorwegnimmt, stellen sich auch die Anwender auf einen systematischen Wechsel von einem proof-of-work-Modell zu einem proof-of-stake-Modell ein. Zur Erinnerung: In den PoW-Netzwerken müssen die Bergleute miteinander konkurrieren, um komplexe mathematische Probleme zur Validierung eines Blocks zu lösen. Der Bergmann, der das Problem als erster löst, wird mit der Blockbelohnung belohnt. In PoS-Netzen hingegen müssen die Inhaber von Wertmarken (Validatoren) ihre Wertmarken „abstecken“ oder riskieren, um Transaktionen zu validieren. Entwerter, die ehrliche Transaktionen überprüfen, werden mit neu „geprägten“ Wertmarken belohnt, aber dafür bestraft („gestrichen“), dass sie falsche oder fehlerhafte Transaktionen durchlaufen lassen.

In dem Maße, wie das Versprechen eines PoS-Systems Wirklichkeit wird, bereitet sich die Branche auf eine sicherere und effizientere Art und Weise vor, um die gleichen Ziele zu erreichen, sobald das PoW-System Bitcoin Code zur Verfügung steht. PoS-Systeme verbrauchen exponentiell weniger Strom und erhöhen systematisch die Dezentralisierung, indem sie die Eintrittsbarriere für die Teilnahme am Netzwerk senken. Auch wenn der Übergang von PoW zu PoS für die Gemeinschaft anfangs schwierig sein mag, wird die Beachtung dieser fünf Prinzipien den Übergang für alle einfacher machen.

Meeting bei Bitcoin Code

Nummer 5: Das Prinzip „Delegation gewinnt“

Netzwerke mit delegierbaren Wertmarken haben einen erheblichen Vorteil gegenüber Netzwerken mit nicht delegierbaren Wertmarken, da es eine Trennung von Kapital und professioneller Expertise gibt. Indem man diejenigen mit Kapital an dem Netzwerk teilhaben lässt, kann man dessen Dezentralisierung dramatisch verstärken, indem man mehr Akteure einbeziehen lässt. Fachwissen hat das Potential für ein dramatisch zentralisierteres und weniger sicheres Netzwerk, aber durch die Verwendung delegierbarer Marken geben Sie sowohl den Delegierten als auch den Validatoren die Möglichkeit, eine symbiotische Beziehung innerhalb der größeren Ethereum-Gemeinschaft zu entwickeln.

Es schafft auch ein gutes Kontroll- und Ausgleichssystem innerhalb des Netzwerks. Wenn Validatoren sich nicht an bestimmte Absteckungsregeln halten, riskieren sowohl Validatoren als auch Delegierte finanzielle Strafen. Das motiviert die Delegierten dazu, ihre Wertmarken an Prüfer zu delegieren, die mit Integrität und gutem Glauben stets einen Spitzendienst leisten. Die Ko-Abhängigkeit dieser beiden Parteien führt letztlich zu einem kooperativen und unterstützenden System.

Nummer 4: Das Prinzip des geographischen Einflusses

Länderspezifische Vorschriften, Steuern und persönliche Bindungen werden dazu führen, dass Validatoren Delegierte aufgrund ihrer geographischen Affinität gewinnen. Das bedeutet auch, dass die Prüfer innerhalb jeder geographischen Region mehrere Netzwerke gleichzeitig durchsuchen werden. Das Ergebnis werden geographisch unterschiedliche Validatoren sein, die sich auf ihre jeweilige geographische Region konzentrieren und Delegationsdienste über mehrere Netzwerke anbieten.

Nummer 3: Gleiches Sicherheitsprinzip

Die meisten großen Netzwerke werden eine Überschneidung bei den Validierern feststellen, weil sie ihre Investitionen diversifizieren wollen. Das bedeutet, dass die Sicherheit von Ethereum 2.0, Skale, Cosmos usw. sehr ähnlich sein wird, da die Validierer eines großen Netzwerks ihre Angebote und Einnahmen durch die Validierung in mehreren großen Netzwerken diversifizieren wollen. Der Gesamteffekt ist die Schaffung einer stärkeren, stabileren Gruppe von Netzwerken mit zuverlässigen Validatoren, mit denen die Delegierten zusammenarbeiten können.

Nummer 2: Prinzip des totalen Einsatzes

Die gesamte Beteiligung wird für die Validierer viel wichtiger sein als die Beteiligung an bestimmten Netzwerken, weil ein Sicherheitskompromiss zu einem massiven Rückzug der Delegierten in allen Netzwerken führen wird, an die dieser Validierer delegiert. Darüber hinaus wird der auf der Leistung basierende Ruf eine entscheidende Komponente für die Entscheidungsfindung der Prüfer sein; und eine schlechte Leistung in einem Netzwerk wird dazu führen, dass die Delegierten von einer schlechten Leistung in allen Netzwerken ausgehen.

Nummer 1: Alles, was wir brauchen, ist das Pfahlprinzip

Abstecken und Delegieren haben das Potenzial, unglaubliche und virale wirtschaftliche Wachstumschancen nicht nur für 2020, sondern auch für die kommenden Jahre zu schaffen. Bislang ist das Abstecken der am meisten unterschätzte Trend des Jahres 2020 und wird von vielen als ein unbedeutender Trend angesehen. In den kommenden Monaten, mit der bevorstehenden Einführung von Ethereum 2.0 und Skale im MainNet, wird das Abstecken von mehr Pfählen populärer und im Mainstream akzeptiert werden. Letztendlich besteht mit großartigen DApps, leistungsfähigen Blockketten und auf Absteckungen und Delegationen basierenden Netzwerken das Potenzial, eine massive neue digitale Wirtschaft aufzubauen.

Die hier geäußerten Ansichten, Gedanken und Meinungen sind die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten und Meinungen von Cointelegraph wider.

Stan Kladko ist der CTO von Skale Labs. Er hat zahlreiche Silicon Valley Venture-Backed Startups gegründet, verfügt über 19 Jahre Erfahrung in der Kryptographie und hat einen Doktortitel in Physik. Kladko hat Erfahrung als früher Ingenieur durch seine Arbeit bei Ingrian Networks und als Forscher an der Stanford University und am Los Alamos National Lab, wo er zum Director’s Fellow ernannt wurde. Er hat am Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme, Deutschland, in Physik mit summa cum Laude promoviert.